Bitte wählen Sie den 
gewünschten Zeitraum:


Vertrag mit Stadtwerken verlängert

HIMMELPFORTEN. Die Stadtwerke Stade sind für weitere zwanzig Jahre Gasnetzbetreiber in den Gemeinden Düdenbüttel, Hammah und Himmelpforten. Das Auslaufen der bisherigen Konzessionsverträge, die ebenfalls eine Laufzeit von 20 Jahren hatten, wurde von den Gemeinden im Bundesanzeiger bekannt gemacht. Die Stadtwerke haben den Gemeinden daraufhin jeweils ein neues Vertragsangebot unterbreitet. Die Räte der Gemeinden stimmten dem Abschluss der neuen Konzessionsverträge.

Mit Abschluss eines Konzessionsvertrages betraut die Gemeinde das Gasversorgungsunternehmen mit dem Betrieb des Gasversorgungsnetzes zur allgemeinen Versorgung im gesamten Gemeindegebiet und räumt dem Gasversorger ein Wegenutzungsrecht für die öffentlichen Straßen, Wege und Plätze ein.

Im Gegenzug zahlt der Gasversorger eine Konzessionsabgabe an die Gemeinde.